Beratungslehrerin

Seit vielen Jahren trägt unsere Beratungslehrerin Frau Evelyn Schachner mit ihrer Arbeit viel zum besseren Gelingen des Schulalltags bei.

Viele Eltern wissen vielleicht gar nicht, dass es so jemanden an unserer Schule gibt und vor allem, was überhaupt zum Tätigkeitsgebiet einer Beratungslehrerin gehört.

Aus diesem Grund stellt sich Frau Schachner vor und informiert über ihre Arbeit und Aufgabengebiete:

 

In welchen Angelegenheiten können sie sich an mich wenden?

„Wir bringen Menschen ins Gespräch“, steht in unserem BeratungslehrerInnen-Folder.

Besonders dann, wenn es klemmt.

(schlechte Noten, unerklärlicher Leistungsabfall, Überforderung, Versagensängste, familiäre Schwierigkeiten, die das Schulleben beeinträchtigen, Todesfälle, extreme Schüchternheit, Außenseiter-Situation, heftiger ,unauflösbarer Streit, Aggressionen,……….)

Wenn ich von: Lehrern, Eltern, oder Kindern angesprochen, bzw. gefragt werde, beginnt meine Arbeit.

Meine Antwort kann vielfältig sein, sowie auch die Dauer der Beratung.

  • 1. Ein Gespräch zur Klärung (mit Eltern, Lehrern, Direktor, Kindern,…je nach Bedarf)
  • 2. Mehrere Gespräche
  • 3. Betreuung des Kindes: Einmalig, bis öfter, oder auch regelmäßig, je nach Bedarf.
  • 4. Gespräche in der Kleingruppe/Klasse
  • 5. Streitschlichtung (Mediation)
  • 6. Empfehlungen anderer Einrichtungen, wie: Ergotherapie, Klettern, Psychotherapie,  Krankenhaus,     Arbeitsassistenz, Mutmacher,……. Alles ist vertraulich. Ich gebe weiter, was abgesprochen und notwendig ist, um die Situation zu verbessern.

 

Wie und wann können sie sich melden?

Dienstag ; persönlich zur Terminvereinbarung an der HS-Mittersill (Beratungsraum, 1.Stock.) ab 10.00 Uhr.

Oder: über den Klassenvorstand, einen Lehrer der Schule, oder über die  Direktion.

Oder über: SPZ-Stuhlfelden, Tel.: 6325.

„In mir ist die tiefe Sehnsucht nach einem rücksichtsvollen Miteinander der Menschen. Und  wenn wir eine gerechtere Welt wollen, müssen wir zuallererst lernen, anders miteinander umzugehen.“

Aus: „Es geht ums Tun und nicht ums Siegen „ von Konstantin Wecker und Bernard Glassman

Copyright © 2017 Neue Mittelschule Mittersill