Schülerliga Herbst 2017

Auch in der 4. Runde setzte es eine bittere Niederlage für unsere Mannschaft.

Im Auswärtsspiel gegen die NMS Saalfelden Bahnhof setzte es für die NMS Mittersill eine deutliche 2:6 Niederlage. Die beiden Treffer erzielte Fabian Scharler.

Auf der Sportanlage des ehemaligen SK Saalfelden entwickelte sich von Anfang an ein kurzweiliges Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Wobei zu vermerken ist, dass die NMS Saalfelden Bahnhof zu einem deutlichen Chancenplus kam.

Sehr viele dieser Chancen wurden glücklicherweise vergeben, so dass wir uns nach einem 0:2 Rückstand wieder ins Spiel zurückkämpfen konnten und den kurzzeitigen Ausgleich zum 2:2 erzielten.

.Mit Fortdauer des Spiels waren die beiden großen und schnellen Stürmer von uns nicht mehr zu halten und somit fielen zwangsläufig die weiteren Tore.

Mit diesem Spiel haben wir die Herbstrunde mit zwei Siegen und zwei Niederlagen abgeschlossen. Trotz unserer mittelmässigen Ergebnisse können wir unser gesetztes Minimalziel - einen Platz in den Top 4 der Vorrunde - noch erreichen.
Dieser Platz berechtigt zur Teilnahme am Kreuzspiel, und dadurch das Antreten im kleinen oder großen Finale.

Spielerkader: Felix Stemper, Noah Oberleitner, Tim Weber (K), Simon Waltl, Jakob Hirschbichler, Leonhard Lemberger, Alexander Wangler, Elias Meilinger, Florian Seeber, Fabian Scharler, Erik Holzer, Antonio Govorusic, Tim Berger, Josef Lemberger und Maximilian Lackner                                

Tabelle nach der 3. Runde

Rang  Mannschaft Spiele Tore  Punkte  
 1. NMS Saalfelden Bahnhof  4  23:8  9
 2. NMS Saalfelden Stadt   4   18:9   9
 3. NMS Mittersill  4  20:14   6
 4. HIB Saalfelden 3 9:8 6
 5. NMS Kaprun 4 11:26  3 
 6. BG Zell am See 3 4:20 0

Copyright © 2017 Neue Mittelschule Mittersill